Übermorgenmacher leben in Baden-Württemberg, sind mindestens 16 Jahre alt und arbeiten – beruflich oder privat – an einem spannenden Zukunftsprojekt. In der Regel sind sie eine Einzelperson. Manche Übermorgenmacher arbeiten aber auch in einer kleinen Gruppe an einem gemeinsamen Projekt.

Übermorgenmacher widmen sich der Technik, der Wissenschaft oder der Forschung, sie arbeiten in der Medizin, betreuen Projekte im sozialen Bereich oder in der Ökologie, suchen nach Verbesserungen für das tägliche Leben oder arbeiten daran, die Bildung in unserem Land zu optimieren. Kurz: Sie arbeiten genau dort, wo die Zukunft entwickelt und die Welt von übermorgen gestaltet wird. Dies tun sie beruflich oder vielleicht auch in ihrer Freizeit.

Telefon:

E-Mail:

Webseite: