DIE IDEE

Zirkus macht Schule ist ein Programm, das der Jugendzirkus Circus Calibastra entwickelt hat, um seine zirkuspädagogischen Erfahrungen weiterzugeben und um ein gemeinsames Jugend-Zirkusnetzwerk im Stuttgarter Raum aufzubauen. Es richtet sich an alle Stuttgarter Schulen der Jahrgangsstufen 5 bis 13, die Zirkuspädagogik einführen und dauerhaft in ein schulisches Angebot integrieren möchten. Herr Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster hat die Schirmherrschaft für dieses Programm übernommen.

DIE INITIATIVE

Das Programm besteht aus vier Bausteinen:

  1. ZIRKUSBESUCH UND AUFTRITT BEI DEN
    CIRCUS CALIBASTRA ZIRKUSZELT-WOCHEN:
    Der Circus Calibastra lädt 25 Klassen Stuttgarter Schulen zu seinen Zirkus-Vorstellungen vom 17. bis zum 25.Juli nach Vaihingen ein. Die Schüler erhalten so einen Einblick in die Zirkusarbeit. Nach entsprechendem Training können sie im nächsten Jahr selbst in der Manege vor Publikum auftreten.
  2. SCHÜLER-ARTISTEN-TRAINING, SCHÜLER-LEHRER-TRAINING: 
    Schüler-Artisten-Training: Professionelle Trainer und Pädagogen bilden< Schüler in den verschiedenen Zirkusdisziplinen aus (Jonglage, Artistik, Clownerie, …).
    Schüler-Lehrer-Training: Circus Calibastra bildet Schüler zu Jugend-Zirkustrainern aus. Ab der Klassenstufe 9 mit den Schwerpunkten Zirkuspädagogik, Leiten von Gruppen, Trainingsdesign. Schüler ab der Klassenstufe 10 vertiefen die Zirkus-Disziplinen und nehmen an Workshops teil.
  3. DAS 1. STUTTGARTER JUGEND-ZIRKUSFESTIVAL: 
    Circus Calibastra veranstaltet vom 29. Oktober bis zum 2. November 2010 das 1. Stuttgarter Jugend-Zirkusfestival mit 250 Teilnehmern. Neben einem bunten Rahmenprogramm finden unter der Anleitung von professionellen Artisten Workshops und gemeinsame Vorstellungen im großen Zirkuszelt statt.
  4. SCHULE MACHT ZIRKUS: 
    Schulen erhalten ein Angebot für die Zirkusarbeit an ihrer Schule und sind im Stuttgarter Jugend-Zirkus-Netzwerk aktiv. Lehrer lernen die notwendigen Schritte für die Einführung und die Durchführung von Zirkuspädagogik an ihrer Schule kennen und können ihre praktischen Erfahrungen im Unterreicht einfließen lassen. Fördervereine/Sponsoren schaffen die notwendigen Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Zirkusarbeit an den Schulen

Telefon:

E-Mail:

Webseite: